Über uns  
     

An dieser Stelle möchten wir Ihnen unser kleines Gestüt und unser Team vorstellen und Ihnen einige Grundgedanken zu unserer Zucht schildern.

     
Kuemmerlings

Wir, das sind Lars und Antje Kümmerling. Unsere Liebe gilt schon seit dem ersten eigenen Reitpferd den arabischen und arabisch geprägten Pferden. Als Familienbetrieb züchten wir mit nur wenigen Stuten immer nur so viele Fohlen, wie wir auch guten Gewissens persönlich betreuen und erziehen und später an ausgewählte Besitzer verkaufen können.

Meistens wird unser Team durch ein/e Stallmanager/in und ein Stallpfleger/in verstärkt, aber wir arbeiten stets auch selbst aktiv in unserem Pferdebetrieb mit.

 
Anarahof Unsere Basis ist der Anarahof im Schwalm-Eder-Kreis, wo unsere Pferde gehalten und die Fohlen großgezogen werden.
   

Da wir uns selbst als ambitionierte Freizeitreiter betrachten - in Abgrenzung zu Sportreitern oder Schauzüchtern - ist unser Zuchtziel und unsere Vision das "Arabische Freizeitpferd".

Ein Partner und Freund für alle Lebenslagen, freundlich, menschenbezogen und vielseitig, so stellen wir uns unsere Araber vor. Wir haben uns über unser Zuchtziel viele Gedanken gemacht, die Sie in der Rubrik "Araber als Freizeitpferde" nachlesen können.

Ausritt

Freizeitreiter

Seit fast zehn Jahren arbeiten wir mit unseren Pferden nach Horsemanship-Grundsätzen, vor allem nach dem Prinzip der Line Free Collection von Honza Bláha.

Für uns ist es sehr wichtig, sowohl vom Boden als auch beim Reiten eine gute Beziehung zu unseren Pferden haben. Wir reiten unsere Pferde in der Regel gebisslos und immer wieder auch ohne Sattel.

   

Bereits die Fohlen lernen bei uns die Grundbegriffe für eine gute Pferd-Mensch-Beziehung wie Zutraulichkeit, Halfterführigkeit und Hufe geben. Damit wird jedem Pferd eine gesunde Mischung aus Zutrauen und Respekt von klein auf vermittelt. Die Jungpferde danken uns diese Erziehung durch Menschenbezogenheit, Interesse und gutes Benehmen.

Unsere verkauften Fohlen sind alle in den Händen ambitionierter Freizeitreiter, welche die Freundlichkeit und Menschenbezogenheit der Fohlen schätzen. Unsere Tierärzte und unser Hufschmied sind froh und dankbar über die gute Erziehung unserer Jungpferde, welche ihnen den Umgang mit und die Behandlung von unseren Pferden so einfach macht. Kleine Bodenarbeitsaufgaben, Trailübungen, Wurmkur geben, Anhängerverladen - unsere Fohlen kann nichts aus der Ruhe bringen.

Bodenarbeit

   

Nicht zuletzt achten wir bei unserer Zucht darauf, dass wir Pferde einsetzen, die genetisch bedingt von uns gewünschte Eigenschaften mitbringen. Zwar kann man "auf einem Papier nicht reiten", wie man so schön sagt, aber dennoch achten wir bei der Auswahl unserer Zuchtpferde auf genetisch veranlagte Leistungsfähigkeit, Gesundheit, Langlebigkeit, Rittigkeit und einen guten Charakter. Darüber hinaus prüfen wir, ob nicht nur die Vorfahren, sondern auch unsere Elterntiere selbst die von uns gewünschten Eigenschaften mitbringen. Alle unsere Pferde sind geritten, sowohl die Stuten als auch unser Hengst, und das in den verschiedensten Disziplinen: Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Wanderreiterei, Distanz und vieles mehr.

 

Nachwuchs

Dabei können wir mit unserem speziellen Zuchtziel auch übergeordnete Qualitätskriterien problemlos erfüllen: Bei der Vorstellung unserer Fohlen beim Zuchtverband ZSAA wurde die Mehrzahl unserer Fohlen mit den begehrten ein- und zwei-Sterne Prämien prämiert.
  • 2008: Zwei von drei Fohlen prämiert, insgesamt ***
  • 2009: Eines von zwei Fohlen prämiert, insgesamt **
  • 2010: Beide Fohlen prämiert, insgesamt ***
  • 2011: Beide Fohlen prämiert, insgesamt ***
  • 2013: Alle drei Fohlen prämiert, insgesamt ****
 

Wollen Sie mehr zu unseren Qualitätsansprüchen und Kriterien wissen? In den Rubriken "Qualität" und "Preise" möchten wir Ihnen genauer vorstellen, wie unsere Fohlen aufwachsen und wie für sie gesorgt wird.

Und wenn Sie sich gern selbst davon überzeugen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 
Nach oben  
Zum Seitenanfang